blog abonnieren

nabo news | naturheilzentrum bottrop

geteiltes wissen und gelebtes vertrauen sind die basis all unserer begegnungen. fachkundig und verständlich berichtet das naturheilzentrum bottrop hier über innovative trends und aktuelle themen rund um die komplementärmedizin von morgen. ob neue wege der ganzheitlichen heilpraxis oder spezielle tipps nabomade®: hier finden sie alle neuigkeiten über moderne behandlungsmethoden und erfahrungen aus dem nabomed® concept. denn eine gute gesundheit ist keine selbstverständlichkeit, sondern beginnt bei einer guten und achtsamen vorsorge. deswegen sind wir immer für sie da und halten sie über alle nachrichten in sachen naturheilkunde auf dem laufenden. bleiben sie in guter verbindung!

Auf den ersten Blick klingen die Zahlen erschreckend, die die Woche des Sehens im vergangenen Jahr veröffentlichte: Demnach leiden in Deutschland über 900.000 Menschen an Glaukom (grüner Star). An Diabetischer Retinopathie seien mehr als eine Million Patienten erkrankt. Bei Altersabhängiger Makula-Degeneration liegt der Wert sogar bei über 7 Millionen Erkrankten!

Dankbarkeit gehört ohne Zweifel zu den schönsten und erhebendsten Menschlichen Emotionen. Sie führt Menschen zueinander, schweißt sie zusammen und überbrückt sogar lang aufgerissene Gräben. Dankbarkeit ist jedoch nicht einfach nur kurzfristiger Balsam für die Seele, sondern kann sich laut Studien sogar langfristig auf unser Wohlbefinden auswirken. Aber mehr noch: Sogar ein positiver Einfluss auf unser körperliches Wohlbefinden konnte durch Forschung belegt werden. Gerade in Zeiten, in denen immer mehr Menschen auf der Suche nach ergänzenden Wegen neben der Schulmedizin sind, ist Dankbarkeit damit in der Alternativmedizin hochrelevant.

Werden die Tage kürzer und kälter, geht es wieder los mit dem Schniefen, Husten und Fiebern. Einem Bericht von Spiegel Online zufolge ist vor allem die Zeit um Ende Januar und Anfang Februar die Hochzeit der für die Winterzeit so typischen Atemwegserkrankungen. Es sind jedoch nicht nur Atemwegserkrankungen und Grippe, die im Winter deutlich häufiger auftreten. Warum jedoch kommt es gerade in der kalten Jahreszeit zu einem so deutlichen Anstieg an Krankheiten und was kann man dagegen tun?

Stress kennen wir alle. Während wohl niemand Stress als angenehm bezeichnen würde, kann er in gewissen Maßen durchaus hilfreich sein. Viele Deutsche leiden heutzutage aber unter sehr hohen Stressniveaus. Die möglichen Folgen? Schlafstörungen, körperliche Symptome wie Rückenschmerzen und im schlimmsten Fall der befürchtete Burnout.

*bitte beachten sie unsere allgemeinen hinweise zu den von uns angebotenen therapien.

kontakt

in guter verbindung

der charme der einzigartigkeit des naturheilzentrum bottrop: kurze wege, kompetente fachkräfte als direkte ansprechpartner, persönliche erreichbarkeit, eloquenz und verbindlichkeit. überzeugende zuverlässigkeit, transparenz und achtsamkeit.  

kontakt